Amputation
 
Derzeit werden in Deutschland ca. 60.000 Amputationen pro Jahr durchgeführt. Damit liegt Deutschland europaweit im oberen Drittel.

Ungefähr 70% dieser Amputationen werden bei Diabetikern durchgeführt und bei der Hälfte der Amputationen ist der Diabetes mellitus die Hauptursache.

Als Ursache des hohen Amputationsrisikos gilt ein schlecht eingestellter Diabetes mellitus mit Folge der langfristigen Ablagerung von Zuckermolekülen an sämtlichen Strukturen des Körpers.
In den Beinen führt dies zur Schädigung der Blutgefäße mit Folge der Minderdurchblutung und zur sogenannten Neuropathie, der Schädigung der Nerven.

 
 
 
 
 
 
 

+ medizinische Fußpflege Glatz +
+ Birkenstraße 9 + 76879 Hochstadt + Telefon 06347-918670 +